Neue Covid-Regeln

Stand 23.06.2021

 

 

Aufgrund der erfreulich sinkenden Inzidenzzahlen des RKI, die sicher auch auf die notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung der Infektionsgefahr zurückzuführen sind, kann ich Ihnen ab sofort weitere Lockerungen, hin zur Normalität des täglichen Lebens, für unser Seniorenzentrum Novalis mitteilen.

Folgende Maßnahmen sind mit Gültigkeit ab dem 23.06.2021, für das Seniorenzentrum Novalis neu geregelt und mit dem Landratsamt Rosenheim aktuell abgestimmt worden.

 

Maskenpflicht:

  • Die FFP2 Maskenpflicht gilt weiter für nicht genesene und nicht geimpfte Bewohner, Besucher und Beschäftigte, soweit sie in Kontakt mit Bewohner sind und den Mindestabstand von 1,5 Meter nicht einhalten können.
  • Geimpfte oder nachweislich genesene Bewohner, Besucher und Beschäftigte sind verpflichtet, bei Unterschreitung des Mindestabstandes einen medizinischen Mundschutz zu tragen.
  • Es besteht Maskenpflicht auf den Begegnungs- und Verkehrsflächen der Arbeitsstätte, insbesondere in Fahrstühlen, Fluren, Speisesäle und Eingängen; Gleiches gilt für den Arbeitsplatz, soweit der Mindestabstand von 1,5 Meter nicht eingehalten werden kann.
  • Kann der Mindestabstand eingehalten werden und besteht kein Bewohnerkontakt, muss auch keine Maske getragen werden.

 

Besuchsregelungen bei einer 7-Tages-Inzidenz von < 50:

  • Die Testpflicht für alle Besuchspersonen von Alten- und Pflegeheimen, unabhängig davon ob die Personen geimpft oder genesen sind, entfällt.
  • Eine Pflicht zur Erhebung von Kontaktdaten von Besuchspersonen innerhalb von stationären Einrichtungen der Pflege und des Betreuten Wohnen, entfällt.
  • Besucher werden nicht abgeholt und können sich im Seniorenzentrum Novalis unter Einhaltung aller Maßnahmen frei bewegen.
  • Das Cafe-Novalis ist für Bewohner und deren Angehörige zu den bekannten Öffnungszeiten wieder geöffnet.
  • Eine Anmeldung für einen Besuch wird weiterhin erwünscht.
  • Besuchszeiten werden vorerst weiter eingehalten. Ausnahmegenehmigungen sind bei Anmeldung und mit Absprache mit den Wohnbereichsleitungen möglich.
  • Die Wohnbereichsleitung entscheidet selbstständig, zu welchen Zeiten in Ihren Bereichen Besuche gestattet werden können.
  • Die Besuche sind nicht zeitlich eingeschränkt.

 

Öffnungszeiten der Haupteingangstür

  • Der Haupteingang ist tgl. bis 17:00 Uhr geöffnet.

 

 

Weitere allgemeine Maßnahmen

  • Bei Aufforderung ist ein Nachweis der abgeschlossenen Impfung oder gleichwertige Nachweise vorzulegen.
  • Das sogen. Einbahnstraßensystem kommt nicht mehr zur Anwendung. Vielmehr möchten wir Sie bitten, nur den Haupteingang unter Verwendung der Maskenpflicht und Abstandsregelungen zu nutzen.
  • Ich mache Sie darauf aufmerksam, dass die Ein- und Ausgänge kameraüberwacht sind.

 

Veranstaltungen

  • Öffentliche Veranstaltungen aus besonderem Anlass und mit einem von Anfang an klar begrenzten und geladenen Personenkreis sind bei einer 7-Tage-Inzidenz < 50
    • bis zu 50 Personen in geschlossenen Räumen und
    • bis zu 100 Personen unter freiem Himmel,
    • einschließlich geimpfter oder genesener Personen zulässig.
  • Private Veranstaltungen aus besonderem Anlass und mit einem von Anfang an begrenzten und geladenen Personenkreis wie Geburtstags-, Hochzeits- oder Tauffeiern und Vereinssitzungen sind bei einer 7-Tage-Inzidenz < 50
    • bis zu 50 Personen in geschlossenen Räumen und
    • bis zu 100 Personen unter freiem Himmel,
    • einschließlich geimpfter oder genesener Personen zulässig.

 

 

Alle Entscheidungen obliegen dem Hausrecht der Hausleitung und können ohne Ankündigung jederzeit verändert werden.

 

 

Ludwig Merse

 Hausleiter Seniorenzentrum Novalis

Seniorenzentrum NOVALIS

Ghersburgstraße 19

83043 Bad Aibling

Telefon: 08061/905-0

Telefax: 08061/905-699